Embracherin gewinnt den ersten Preis im Jugendmusikwettbewerb in Lausanne

Vom 8. bis 11. Mai haben in Lausanne 360 junge Musikerinnen und Musiker das Finale des 39. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs erfolgreich bestritten. Darunter auch die Embracherin Koryna Lottenbach. Sie gewann dabei den ersten Preis in Blockflöte Solo in der Alterskategorie II (Jahrgang 2000-2002).

Wir gratulieren Koryna Lottenbach zum grossartigen ersten Platz!

Anlässlich dieses Events sind die Nachwuchstalente aus allen Regionen der Schweiz angereist. Die Resultate finden Sie auf der homepage www.sjmw.ch. Das beeindruckende Preisträgerkonzert wurde vom Schweizer Radio SRF 2 Kultur aufgenommen und wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt.

 

 

Ihr Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben.