Embri für alli – Impressionen

Bei wunderbarem Spätsommerwetter fand am 3. September das erste Dorffest «Embri für alli» auf der Schulhausanlage Ebnet statt. Viele Familien und Jugendliche nutzten die Gelegenheit, mit Spass den Embri-Parcours zu absolvieren. Sackhüpfen, Hindernisläufe, Basteln, Tore und Pfeilbogen schiessen oder Büchsenwerfen. An verschiedenen Posten rund um das Schulhaus Ebnet und bis zur Haumühle konnten sich Kinder und Familien bestens unterhalten.

 

Wunderbare kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedensten Kulturen machten auch verwöhnten Gaumen Freude. Mit Flamenco-Tänzen, dem Konzert der Jugendmusik und dem Frauenjodelchörli in tollen Trachten startete das abendliche Unterhaltungsprogramm. Die Band «Not Exist» begeisterte die Besucher mit Rock und Pop, so dass das rechtzeitige Aufhören schwerfiel. Die Kulturkommission Embrach freut sich über die gute Aufnahme des neuen Kultur-und Integrationsfestes in der Embracher Bevölkerung und dankt den Vereinen und vielen freiwilligen Helfern, die zum guten Gelingen beigetragen haben
FullSizeRender-2FullSizeRender-3FullSizeRender-4FullSizeRender-7FullSizeRender-8FullSizeRender-9
IMG_5659IMG_5662IMG_5665IMG_5666IMG_5661
IMG_5674
IMG_5675IMG_5682FullSizeRender
IMG_5685IMG_5686

IMG_5663

 

 

 

 

IMG_5650 IMG_5649 FullSizeRender-11 FullSizeRender-10 FullSizeRender-6 FullSizeRender-5 IMG_5689 IMG_5669 IMG_5655 IMG_5648 IMG_5645 FullSizeRender-1

Ihr Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben.