Hans Baer / Autor

Hans Baer war von 1968 bis 2006 Primarlehrer in Embrach und ausserdem Gründer und langjähriges Mitglied der Kulturkommission Embrach. Er hat als Heimatkundler und Autor viel zur Bewahrung und Bekanntmachung von Embrachs Geschichte beigetragen.

Werkverzeichnis:

Monatskalender Format A3 (hoch und quer):

1982    «Embrach in alten Ansichten» (Njbl. 1)

1983    «Embrach im Spiegel der älteren Fotografie» (Njbl. 2)

1984    «Embrach auf alten Karten» (Njbl. 3)

1985    «Gruss aus Embrach» (Postkarten Repros; Njbl. 4)

1989    «Embracher Haustüren» (Njbl. 8)

2002    Keramik-Bildtafeln der Hedwig Neri-Zangger (Njbl. 18)

2004    «Embracher Bauernhöfe 1» (Njbl. 20)

2005    «Embracher Bauernhöfe 2» (Njbl. 21)

 

Einblattdrucke:

1986    «Embrach» Johann Caspar Uhlinger (Repro; Njbl. 5)

1990    «Embrach» Eggli (Repro; Njbl. 9)

1995    «Embrach» J. H. Spörri (Repro; Njbl. 13)

 

Broschüren:

1980   «200 Jahre ‹neue› Kirche Embrach» (Baugeschichte)

1982   «Legenden und Sagen aus dem Embrachertal», Njbl. der  Lesegesellschaft Bülach

1987   «Embracher Strassennamen» (Njbl. 6)

1991   «Embracher Wanderungen» (Njbl. 10)

1996   «Embracher Laufbrunnen» (Njbl. 14)

1999   «Embracher Radtouren» (Njbl. 16)

2001   «Embrach, einst und jetzt» (Njbl. 17)

2005   «Alain Garnier», Biografie zum Tod eines Embracher Künstlers

2009   «Seidenzwirnerei Zinggeler, Embrach»

            Zur Geschichte eines verschwundenen Zeitzeugen der Textilindustrie,

            (Njbl. 25) 

2010  «Die Tonwarenfabrik Embrach AG»

            Zur Geschichte eines verschwundenen Zeitzeugen der Keramikindustrie

            Herausgegeben von der IMBREX Holding AG (= Nachfolgefirma)

2011  «Embracher Flurnamen; Herkunft und Bedeutung»

            nach Wunsch mit Ortsplan 1 : 5000

            (Schriftenreihe der Kulturkommission Embrach)

2012  «Der Mord im Hardwald» Eine wahre Mordgeschichte aus demJahr 1856

            (Schriftenreihe der Kulturkommission Embrach)

2013  «Die Embracher Obermühle» zur Geschichte eines verschwundenen Agrarbetriebs

            (Schriftenreihe der Kulturkommission Embrach)

2015  «Die Embracher Heidegg», zur Geschichte einer geheimnisumwobenen Burgstelle

            (Schriftenreihe der Kulturkommission Embrach)

 

Bücher:

1993   «Geschichte der Gemeinde Embrach»,

            Band 1: Von den Anfängen bis zur Französischen Revolution

2009   «Missionar in Afrika»

            Briefe, Berichte und Bilder des Herrnhuters Konrad Meier (1867-1931)

            246 Seiten, zahlreiche Abbildungen, ISBN 978-3-905769-07-4

 

Mehr über Hans Baer auf seiner Website: http://embribaer.jimdo.com/